Startseite

Shaolin Mönch Shi YanTi

Shi YanTi:

Philosoph, Zen Meister, Shaolin Wuseng (Kampfmönch) der 34. Generation und direkter Schüler des Abtes vom Shaolin Songshan Klosters Shi YongXin. Geboren in der Henan Provinz im Jahre 1984, begann er im Alter von 13 Jahren Kung Fu zu praktizieren und beschloss darauf zum Shaolin Tempel zu gehen. Ausgewählt vom Orden der Shaolin Mönchen im Jahre 2002, begann sein Training direkt unter der Leitung des Abtes Shi YongXin (welcher bis zum heutigen Tag sein Mentor geblieben ist). Der Abt, der Shi Yan Ti vieles beigebracht hat erkannte sein Potenzial und schickte ihn, um seine Entwicklung zu fördern, im Jahre 2008 an die Universität Nanjing. Dort studierte Yan Ti Weltreligionen und Philosophie. Davor aber durfte Yan Ti noch alle Bedienungen und Prüfungen für den Titel der Bhikkhu erfüllen, der höchsten Stufe die ein buddhistischer Mönch erreichen kann. So wurde er zu einem der kompetentesten Mönche des Tempels.

Dennoch war seine Ausbildung damit noch nicht abgeschlossen. Der Abt und die chinesische Regierung erlaubten ihm nach dem Abschluss an der Nanjing Universität nach Singapur zu gehen. Ab 2009 unterrichtete man YanTi an der Universität Singapur für zwei Jahre in Buddhismus, Englisch, Soziologie und Wissenschaft.

Später kehrte er in das Kloster zurück und fuhr mit der Arbeit unter Abt Shi YongXin fort. Dieser beauftragte ihn mit Betreuung ausländischer Gäste, so dass Yan Ti seine Englischkenntnisse verbessern konnte.

Wegen seiner hohen Qualifikation, guter Ausbildung und der Fähigkeiten im traditionellen Kung Fu, hat sich für Yan Ti die Möglichkeit ergeben die Welt zu bereisen, über Shaolin Kultur zu sprechen, sowie Unterricht im traditionellen Kung Fu zu erteilen. Aber seine Hauptaufgabe bleibt es die Philosophie des Chan-Buddhismus und die Shaolin Kultur zu verbreiten.

Seminar 2015

Unsere Meister Eduard und Julian haben die einmalige Möglichkeit genutzt unter berühmten Shaolin-Mönch Shi Yan Ti zu trainieren. Drei Tage lang haben sie die Form Chang Hu Xin Yi Men gelernt, an buddhistischen Zeremonien teil genommen und sich Vorträge über das Leben im Kloster und die Shaolin Kultur angehört.

Seminar 2016

Auch dieses Jahr nahm unser Meister am Seminar des Shaolin-Mönches Shi Yan Ti teil. Dieses mal begleiteten ihn gleich 3 seiner Schüler. Gemeinsam haben sie die Form "Luohan Shi Ba Shou", sowie die Anwendungsmethoden der Techniken aus dieser Form, erlernt. Das harte Training wurde durch Zeremonien aus dem Shaolin-Kloster und Einblicke in deren Kultur abgerundet. Gemeinsames Kochen und Essen am Abend zwischen den Trainingstagen hat für die nötige Portion Energie, Zusammenhalt und Spaß gesorgt.

Am Ende des Seminars hat jeder Teilnehmer ein signiertes Zertifikat erhalten.

Share on Facebook Share on Twitter Share on Tumblr Share on Google Bookmarks Share on LinkedIn



Sportakademie Lee, Bochumer Straße 43, 44866 Bochum

Tel.: 02327-89811, Meister@sportakademie-lee-bochum.de

Impressum